Fachverband für Orthopädietechnik
und Sanitätsfachhandel Nordost e.V.

Qualitätsstandards für Mitgliedsbetriebe des Fachverbandes

Auszug

1  Grundlagen

Die Erfüllung definierter Qualitätsstandards ist eine der wesentlichen Voraussetzungen für eine Mitgliedschaft im Fachverband für Orthopädietechnik und Sanitätsfachhandel Nordost.

...

2  Ziele der Qualitätsstandards

(1)          Kostenträger, die mit dem Fachverband Hilfsmittelversorgungsverträge abschließen möchten, erhalten bezüglich der Versorgungsqualität eine Sicherheit und einen Maßstab, der über den einzelnen abzuschließenden Vertrag hinausreicht.

(2)          Der Verband besitzt durch die Gesamtheit seiner Mitglieder die Fähigkeit, die Hilfsmittelversorgung in allen wesentlichen Produktgruppen in Berlin-Brandenburg flächendeckend für Kostenträger gewährleisten zu können. In Verbindung mit der Zusicherung, die flächendeckende Versorgung in einer definierten Qualität zu leisten, erhält die Gemeinschaft der Mitglieder ein Alleinstellungsmerkmal, das kein am Markt befindliches Einzelunternehmen erfüllen kann.

(3)          Durch die Festsetzung und interne Durchsetzung der beschlossenen Qualitätsstandards bietet der Fachverband den Kostenträgern einen besonderen Nutzen und damit einen Wettbewerbsvorteil. Diesen Wettbewerbsvorteil setzt er dazu ein, zugunsten seiner Mitglieder Hilfsmittelversorgungsverträge mit Kostenträgern zu schließen.

...